Programm

Freitag, 6. September - ab 16.00 Uhr

clover 300x244Sie sind wieder dabei: CLOVER die Folkband, die sich auch in der Freiheit 15 seit Jahren großer Beliebtheit erfreut, hat uns zugesagt, auch beim diesjährigen Köpenicker Whiskyfest zu spielen.

Wer CLOVER noch nicht kennt, sollte sie unbedingt kennenlernen! Die Band hat sich dem Folk schlechthin verschrieben. Eine genaue Herkunft oder eine besondere Festlegung kann man der Band nicht unterstellen. Sie spielen Folk in vielen Variationen. Die irische Musik bildet das Fundament; schottische, französische und deutsche Stücke machen den Abend lebendig und abwechslungsreich. Bei Clover ist alles Handarbeit.

 

Mehr infos unter www.folkband-clover.de.

 

Während der Spielpausen der Band wird uns in diesem Jahr ein Dudelsack-Spieler mit den weltbekannten und beliebten Klängen seines Instrumentes betören. Der Dudelsack (Bagpipe) ist eines der ältestens Instrumente der Welt und in ganz unterschiedlichen Formen in zahlreichen Kulturen vertreten. Bekannt ist er uns aber vor allem aus Schottland und in Kombination mit Whisky, weshalb er auch zum Whiskyfest passt. 

bagpipes

 

Samstag, 7. September - ab 14.00 Uhr

Die Band Clover konnte uns in diesem Jahr leider keine Zusage erteilen, weshalb wir an beiden Tagen LARKIN für unsere Bühnenshow engagiert haben. Die Jungs rocken also gleich zwei Mal das Köpenicker Whiskyfest... Wenn das kein Grund ist, auch am Samstag zu uns zu kommen?

 

INISHEER und unser Bagpipe Player treten an beiden Tagen auf

anne brandes 300x296Im Rahmen des Köpenicker Whiskyfestes wird auch die keltische Tanzgruppe INISHEER wieder auftreten. Bereits in den vergangenen Jahren hat die Tanzgruppe, welche inzwischen seit vielen Jahren ihre Fans begeistert, auch die Besucher des Köpenicker Whiskyfestes verzaubert. Benannt hat Inisheer sich nach einer verträumten Insel an der Westküste Irlands sowie dem gleichnamigen traditionellen irischen Musikstück.Die Gruppe tanz- und steppbegeisterter jungen Frauen träumt nicht nur von Riverdance, sondern verwirklichet diesen und holt so ein Stück Irland zu uns nach Hause. Von märchenhaften Softshoe-bis zu kraftvollen Stepp-Tänzen reicht ihr abwechslungsreiches Repertoire. Das Programm umfasst sowohl traditionelle Tänze als auch moderne Choreografien in Anlehnung an bekannte Tanzshows wie “Riverdance” oder “Lord of the Dance”.

Während des Whiskyfestes tritt die Band tagsüber immer mal wieder auf der Bühne auf. Wen die Rhythmen packen, der ist zum Mitmachen herzlich eingeladen. INISHEER ist wieder einmal eine Bereicherung für unsere Veranstaltung.

Wer mehr über die Tanzgruppe erfahren möchte, findet unter www.irish-dance-berlin.de alle Informationen.