Das St. Kilian Erlebnis - Tasting -

Tasting Information:

St. Kilian, genauer Olli Fink nehmen Euch mit auf ein besonderes Erlebnis - das St. Kilian Erlebnis. Verkostet werden...

  • Signature Edition SEVEN
  • Ex- Sherry PX – Single Casks (Handfilled / Distillery Only)
  • Bud Spencer Single Malt Whisky – rauchig
  • Signature Edition FOUR

Zum Abschluss hat Olli noch eine zusätzliche Überraschung für Euch in der Hinterhand. Sed gespannt. 

Kosten: 15 EUR p.P.

 

HINWEIS:

Die Buchung des Tastings erfolgt entweder im Vorfeld direkt beim Anbieter oder auf dem Köpenicker Whiskyfest am Stand des betreffenden Ausstellers. 

Tischlerei Greese fertigt Whiskyfässer

Zum ersten Mal dabei, die Tischlerei Greese, welche originale Whiskyfässer aus Schottland anbietet, in denen Jahrzehnte lang Whisky reifte. Geschäftsführer und Tischlermeister Nils Greese: "Da wir das Handwerk der Herstellung von Fässern ehren und die Authentizität der kleinen Kunstwerke so gut wie möglich beibehalten möchten, werden die Fässer nicht geschliffen und so original wie möglich belassen. Diese können wir als gelernte Tischler auch zum Barschrank umbauen, indem wir eine Tür mit Zwischenboden einpassen."

Wer also schon immer mal nach einam passenden Möbel für die heimischen Whiskyraritäten gesucht hat, wird vielleicht in diesem Jahr auf dem Köpenicker Whiskyfest fündig. Weiterhin bieten die Tischlerei Fassdeckel und Fassenden an, welche zum Aufhängen gedacht sind oder zum Stehtisch umfunktioniert werden. Nils Greese weiter: "Wir wollen nah fewam Kunden sein, weshalb wir auch Extras wie z.B. eine LED-Beleuchtung integrieren."

Damit es am Stand von Whiskyfässer.com nicht so trocken ist, bieten sie auf der Messe auch ein Paar edle Tropfen zur Verköstigung.

 

Kontakt:

Tischelerei Greese
Whiskyfässer.com
Nils Greese
Am alten Friedhof 3
18299 Laage

www.whiskyfässer.com

Whisky in der Tradition christianisierender Mönche

Benannt nach einem der drei irischen Mönche, die im 7. Jahrhundert das Frankenland christianisierten, stecken die drei Gründer der St. Kilian Distillers viel Leidenschaft in ihre Produkte, basierend auf der schottischen Tradition des Whiskybrennens, inspiriert durch Spitzenwhisky der ganzen Welt. Nun steht die größte Whiskybrennerei Deutschlands eben im fränkischen Odenwald, genau da, wo vor über 1.400 Jahren der Mönch St. Kilian sein Aqua Vitae brannte und sicher auch unterstützend bei der Christianisierung einsetze. 

2012 startete das Projekt St. Kilian, nach vier Jahren Bauzeit floss dann 2016 der erste Whisky aus den Kupferbrennblasen. Weitere drei Jahre später präsentierten die St. Kilian Distillers dann ihren ersten Single Malt, den „First Kilian“. Ja, Whisky ist ein langwieriges Geschäft und man benötigt Geduld. Seither folgten viele weitere Signature Whisky, die weit über den Odenwald hinaus Freunde gefunden haben. 

Neben Touren durch die Brennerei, Tastings etc. kann man bei St. Kilian auch ein eignes Fass kaufen, in dem der Single Malt exklusiv reift und dann in den typischen St. Kilian Flaschen in Pot Still Form abgefüllt wird.

Wir finden, die St. Kilian Distillers sind eine echte Ergänzung für das Köpenicker Whiskyfest und freuen uns auf ein tolles Event. 

Kontakt:

St. Kilian Distillers GmbH
Hauptstraße 1-5
63924 Rüdenau

www.stkiliandistillers.com

 

 

Bildnachweis: Unsplash, Joachim Riegel

Traditionsbrenner aus der Uckermark

Neu beim Köpenicker Whiskyfest ist die Grumsiner Brennerei aus der Uckermark, ein Craft Brennerei, die sich der Tradition alter Brennkunst verschrieben hat. Feinste Brände, Liköre, Whisky und Gin finden sich im Angebot der Uckermärker. Die Zutaten für die Destillate kommen aus Liebe zur Natur und der Region ausschließlich aus der Uckermark, von heimischen Streuobstwiesen und Feldern. Hier werden fast vergessene Getreide, wie die Imperialgerste oder der Champagnerroggen kultiviert, alles in enger Zusammenarbeit mit den Landwirten vor Ort und dem Verein. Zur Erhaltung und Rekultivierung von Nutzpflanzen in Brandenburg e.V. (VERN). 

Wer sich außerhalb des Whiskyfestes mal ein direktes Bild machen möchte, dem sei ein Besuch der Brennerei empfohlen. Von einer klassischen Führung durch den Betrieb, über Destillationskurse bis hin zu gemütlichen Abenden, an denen die Spirituosen verkostet werden, alles das gibt es vor Ort, eine gute Stunde außerhalb Berlins. Wir freuen uns über so viel Leidenschaft für das Produkt und dessen Zutaten und auf gute Gespräche mit der Gumsiner Brennerei auf dem Whiskyfest.

 

Kontakt:

Grumsiner Brennerei GmbH
Wirtschaftshof 3
16278 Angermünde

www.grumsiner.de 

 

 

Bildnachweis: Unsplash, Alex Kulikov

Angels Share oder die Apostel aus Thüringen

Stephan Roth und sein Freund und Mitarbeiter Manuel König sind schon lange unterweg, unterwegs in Sachen Whisky. Kein Weg zu beschwerlich, kein Weg zu weit. Nach diesem Motto sind die beiden jahrelang gepilgert, von einem Event zum nächsten, überall dorthin, wo sie von ihrer Liebe berichten konnten. Die beiden sind dem Whisky und dem Whiskey, also nicht nur schottischen Abfüllungen, sondern auch den Irischen erlegen. Mit der mobilen Whiskytheke, welche sie durch die Lande fuhren, bis heute war es ein langer, aber lohnenswerter Weg. 

Inzwischen sind die beiden sesshaft geworden und haben zunächst im thüringeschen Greiz, später noch in Zwickau und Rehau je eine Filiale eröffnet. Ihre Rolle als Whisky Apostel haben sie jedoch nicht ruhen lassen. In den drei Filialen führen sie wöchtenlich zwei bis drei Präsenztastings durch und konnten so schon tausende Interessierte von ihrer Leidenschaft begeistern. Im Angels Share führen die beiden neben dem Standardsortiment vor allem freie Abfüllungen und haben sich auch auf ein eigenes Single Cask Projekt gesichert. Wir dürfen gespannt sein. 

Deweiteren organisieren die beiden auch eine eigene Messe, sind quasi Kollegen des Köpenicker Whiskyfest. Die Spirits Vogtland findet am 20. / 21.8.2021 im Greizer Schlossgarten statt. Weitere Infos unter www.angelsshare-whisky.de.

spirits3

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auf dem Whiskyfest sind Stefan und Manuel u.a. mit dem Portfolio von Duncan Taylor, Edradour udn Glenallachie vor Ort. Wir freuen uns, die beiden zum ersten Mal in Köpenick begrüßen zu können und auf einen regen Austausch.

 

Kontakt:

Angels Share
Markt 9
07973 Greiz

www.angelsshare-whisky.de
i
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!